Sepehr Moeeni

Sepehr Moeeni
Foto: Anne-Marie Zannier
JenTower, Raum 21NO6
Leutragraben 1
07743 Jena
Lebenslauf Eintrag erweitern

1977 geboren in Teheran

2001–2003 Selbstständige Tätigkeit als Softwareentwickler in Teheran

2003 Bachelor-Abschluss in Computer-Ingenieurwesen (Software) an der Azad Esslami Universität Teheran

2003–2008 Musikjournalistische Tätigkeiten, u. a. für die reformistische Zeitung Shargh Daily in Teheran; Selbständige Tätigkeit als Musiklehrer

2010–2014 Selbständige Tätigkeiten als Musikschriftsteller und Übersetzer, u. a. für The Iranian Encyclopedia for Young People (EYP) und den Mahoor Musikverlag in Teheran

2014 Bachelor-Abschluss in Musikwissenschaft an der Universität Leipzig

2015–2018 Selbstständige Tätigkeiten als Musikjournalist, u.a. für das Magazin UNDERLINE (British Council)

Selbstständige Tätigkeiten als Sprachmittler/Übersetzer, u.a. beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Leipzig und Frankfurt (Oder)

2018–2019 Werkstudent im Bereich Webentwicklung bei Privatunternehmen in Berlin

2019–2020 Webentwickler an der Technischen Universität Berlin

2020 Master-Abschluss in Musikwissenschaft an der Universität Leipzig

Seit 2021 Doktorand der Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Neuedition der deutschen Schriften Heinrich Seuses" (Projektleiter: Prof. Dr. Jens-Dieter Haustein)