Dr. Malena Ratzke

Malena Ratzke, Dr.
vCard
Malena Ratzke
Foto: Anke Steinberg (Universität Leipzig)
Frommannsches Anwesen, Raum 020, Zenkerhaus
Fürstengraben 18
07743 Jena Google Maps – LageplanExterner Link
  • Aktuelles

    Im Wintersemester 2023/24 bin ich für einen Forschungsaufenthalt an der University of Oxford beurlaubt.

  • Lebenslauf

    09/2023–03/2024: Forschungsaufenthalt an der University of Oxford, UK mit dem Projekt ‚Typologische Hybride. Materiale Hermeneutik in Handschriften des 15. Jahrhunderts‘

    Seit 04/2023: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Germanistische Mediävistik (Sophie Marshall), Institut für germanistische Literaturwissenschaft, Friedrich-Schiller-Universität Jena

    2022-2023: Vertretung der Juniorprofessur für Spätmittelalter und Frühe Neuzeit.
    Institut für Germanistik, Universität Leipzig

    2019-2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Exzellenzcluster EXC 2176: Understanding Written Artefacts, Teilprojekt D09: Reframing old contents for new readers in late-medieval German one-volume libraries (Leitung: Hanna Wimmer), Universität Hamburg

    2020: Promotion. Titel der Dissertation: Erzählte Oratorik. Politische Rede in der Literatur des Spätmittelalters

    2014-2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Ältere Deutsche Literatur (Martin Baisch), Institut für Germanistik, Universität Hamburg

    2008-1014: Studium der Germanistik (BA/MA) und Kunstgeschichte (BA-Nebenfach).
    Universität Hamburg

  • Forschung, Projekte

    Habilitationsprojekt

    Materiale Hermeneutik. Bibeldeutung in typologischen Zyklen des deutschen Sprachraums

    Forschungsschwerpunkte

    Gattungen, Traditionen und literarhistorische Schwerpunkte

    • Literatur im deutschsprachigen Raum vor 1650
    •  Illustrierte typologische Zyklen: Biblia pauperum, Speculum humanae salvationis
    • Alexanderroman
    • Heinrich Wittenwilers Ring
    • Volkssprachige Historiografie
    • Die Neun Helden

    Systematische Schwerpunkte

    • Manuskriptkulturforschung, Material Philology
    • Oratorik: Politische Kultur und Rhetorik des Mittelalters
    • Identitätskonstruktion in urbanen und regionalen Räumen
    • Historische Narratologie
    • Persistenz mittelalterlicher Konzepte in der Frühen Neuzeit

    Stipendien und eingeworbene Fördermittel

    2022: Feodor-Lynen-Forschungsstipendium für Postdoktorandinnen der Alexander-von-Humboldt-Stiftung für einen Forschungsaufenthalt in Oxford, UK 2023

    2021: Druckkostenzuschuss für die Publikation der Dissertation durch das Exzellenzcluster Understanding Written Artefacts

    2019: Reisestipendium des DAAD für eine Kongressreise in die USA, Sachkostenbeihilfe durch die Graduiertenschule Geisteswissenschaften, Universität Hamburg

    2018: Reisekostenzuschuss für den DAAD-Workshop ‚New Directions in Medieval German Studies‘, DAAD-University of Cambridge Research Hub for German Studies, Cambridge, UK

    2016: Tagungsförderung durch drei Fördermittelgeber für die Tagung ,Oratorik und Literatur‘. Antragstellung gemeinsam mit Britta Wittchow und Christian Schmidt:

    1. Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung
    2. Fachbereichsförderung des Fachbereichs Sprache, Literatur, Medien I der Universität Hamburg
    3. Körperschaftsvermögen der Universität Hamburg

    2014: M. A.-Abschlussstipendium der Karl-H.-Ditze-Stiftung

    2013-2014: Fritz-Prosiegel-Stipendium des Studierendenwerks Hamburg

  • Publikationen

    Publikationen in Auswahl

    Weitere Publikationen sind über das ORCID-Profil aufrufbar: LinkExterner Link

    Publikationen in Vorbereitung

    Ratzke, Malena (i. V.): Reframing the Lives of Christ and Mary in codices of the Speculum humanae salvationis. In: Gluchowski, Carolin/von Dithfurth, Julia/Riley, Hannah (Hgg.): Workshop Proceedings Cultures of Use and Reuse. Towards a Terminological and Methodological Framework of Reframing and Recycling. Geplant: Florilegium Special Issue 2024. 

    Ratzke, Malena/Wimmer, Hanna/Thiemann, Stefan (i. V.): TAMAR –Transcriptions & Annotations for MAnuscript Research. ZFDM Repository, Universität Hamburg.

    Ratzke, Malena (i. V.): Manuskript und Memoria. Volkssprachige religiöse Handschriften in der Sammlung Hartmann Schedels. In: Pirckheimer-Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung.

    Monografie

    Ratzke, Malena (2022): Erzählte Oratorik. Politische Rede in der deutschsprachigen Literatur des Spätmittelalters. Berlin, Boston (= Trends in Medieval Philology 42). LinkExterner Link

    Herausgaben

    Mascia, Leah/Osthof, Lauren/Ratzke, Malena/Škrabal, Ondřej (Hgg.) (2023): Scratched, Scrawled, Sprayed: Towards a Cross-Cultural Research on Graffiti. Berlin, Boston (= Studies in Manuscript Cultures). LinkExterner Link

    Baisch, Martin/Ratzke, Malena/Toepfer, Regina (Hgg.) (2023): Von Widukind zur Sassine. Prozesse der Konstruktion und Transformation regionaler Identität im norddeutschen Raum. Köln, Weimar, Wien (= Forschungen zur Kunst, Geschichte und Literatur des Mittelalters 4). LinkExterner Link

    Ratzke, Malena/Schmidt, Christian/Wittchow, Britta (Hgg.) (2019): Oratorik und Literatur. Politische Rede in fiktionalen und historiographischen Texten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Berlin (= Hamburger Beiträge zur Germanistik 60). LinkExterner Link

    Wimmer, Hanna/Ratzke, Malena/Reudenbach, Bruno (Hgg.) (2016): Studien zur Biblia Pauperum. Bern u. a. (= Vestigia Bibliae 34). LinkExterner Link

    Aufsätze

    Ratzke, Malena/Wimmer, Hanna (2024): Kulturelles und materielles Reframing in spätmittelalterlichen Sammelhandschriften. Die Überlieferungsverbünde der Biblia pauperum. In: Schlie, Heike/Antenhofer, Christina (Hgg.): Framing – Deframing – Reframing. Wege, Mechanismen und Strategien kultureller Aneignung in Mittelalter und Früher Neuzeit. Heidelberg (Interdisziplinäre Beiträge zu Mittelalter und Früher Neuzeit 13), S. 273-304. LinkExterner Link

    Škrabal, Ondřej/Mascia, Leah/Osthof, Lauren/Ratzke, Malena (2023): Towards a Cross-Cultural Understanding of Graffiti. Terminology, Context, Semiotics, Documentation. In: Mascia, Leah/Osthof, Lauren/Ratzke, Malena/Škrabal, Ondřej (Hgg.): Scratched, Scrawled, Sprayed: Towards a Cross-Cultural Research on Graffiti. Berlin, Boston (= Studies in Manuscript Cultures 35), S. 1-44. LinkExterner Link

    Bausi, Alessandro, Dmitry Bondarev, Nadine Bregler, Sara Chiarini, Giovanni Ciotti, Janine Droese, Eliana Dal Sasso, Michael Friedrich, Agnieszka Helman-Ważny, Michael Kohs, Leah Mascia, Ann Lauren Osthof, Malena Ratzke, Ondřej Škrabal, Szilvia Sövegjártó, Thies Staack, Hanna Wimmer (22.11.2023): Definition of ‚Written Artefact‘. Hamburg: Centre for the Study of Manuscript Cultures (CSMC Occasional Papers 8). (DOI: LinkExterner Link).

    Ratzke, Malena (2019): Herrschaft durch Überzeugung. Politische Rede im Alexander und im Alexander-Anhang Ulrichs von Etzenbach. In: Dies./Schmidt, Christian/Wittchow, Britta (Hgg.): Oratorik und Literatur. Politische Rede in fiktionalen und historiographischen Texten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Berlin (= Hamburger Beiträge zur Germanistik 60), S. 121–139. LinkExterner Link

    Ratzke, Malena (2016): Spuren eines produktiven Schreibers in der Münchener Biblia Pauperum Clm 28141. In: Reudenbach, Bruno/Wimmer, Hanna/Ratzke, Malena (Hgg.):
    Studien zur Biblia Pauperum. Bern u. a. (= Vestigia Bibliae 34), S. 101–128. LinkExterner Link

    Ratzke, Malena (2016): Der treue Eckart und die Fastnacht. Spätmittelalterliche Spieltraditionen in Dramen um 1600 (Hartmann, Pape). In: Morgen-Glantz 26, S. 83–103. LinkExterner Link

    Ratzke, Malena (2014): Melancholie und Ich-Erfahrung. Ambrosius Metzgers Meisterlieder in der Kurzen Unruhweise und der Verwirrten Phantasieweise. In: Euphorion 108,
    S. 297–324. LinkExterner Link

    Handbuchbeitrag

    Ratzke, Malena/Schmidt, Christian (2019): Politische Rhetorik in Mittelalter und Frührenaissance. In: Burkhardt, Armin (Hg.): Handbuch Politische Rhetorik. Berlin, Boston (= Handbücher Rhetorik 10), S. 97–116. LinkExterner Link