Phillip Brandes (M. A.)

Phillip Brandes
Phillip Brandes
Telefon
+49 3641 9-44237
JenTower, Raum 17N06
Leutragraben 1
07743 Jena
Lebenslauf Inhalt einblenden

Studium:

09/2011-02/2015 Studium der Verwaltungsökonomie (BA) an der FH Harz

10/2015-03/2018 Studium der Fächer Germanistik, Informatik und Philosophie (BA) an der FSU Jena

04/2018-11/2019 Studium der Deutschen Literatur (MA) an der Eberhard Karls Universität Tübingen

Beruf:

Studentische und wissenschaftliche Hilfskraftstellen in den Bereichen

  • 'Neuere Deutsche Literatur' (FSU Jena),
  • 'Germanistische Mediävistik' (FSU Jena, Eberhard Karls Universität Tübingen) und an der Graduiertenakademie Tübingen
Projekte/Forschung Inhalt einblenden

DFG-Projekt:
Anomaliebasierte quantitative Untersuchung von Stil und Gattung anhand des Stilmittelgebrauchs in mittelalterlicher Literatur (im Rahmen des SPP 2207 'Computational Literary Studies')

Forschungsinteressen:

  • Cognitive Poetics und Biopoetik
  • Literatur- und Erzähltheorie
  • Digital Humanities
  • Heldenepik
  • Mären

Promotionsprojekt:

  • Kognition, Narration & Virtualität als Grundbegriffe einer allgemeinen Literaturtheorie (Arbeitstitel)
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang