Readspeaker Menü

Prof. Dr. Frieder von Ammon


Universität Leipzig - Institut für Germanistik

Forschungssschwerpunkte

  • Theorie und Geschichte der Lyrik
  • Literatur und Musik
  • Intermedialität
  • Performanz
  • Paratextualität
  • Satire und literarisches Streiten
  • Weimarer Klassik
  • Deutschsprachige Literatur vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart


Projektbezogene Publikationen (Auswahl)

  • Münchner Reden zur Poesie. Hg. von Frieder von Ammon und Holger Pils. München 2006ff.
  • Jan Wagner. Hg. von Frieder von Ammon. München 2016 (= Text+Kritik 210).
  • Fülles des Lauts. Aufführung und Musik in der deutschsprachigen Lyrik seit 1945: Das Werk Ernst Jandls in seinen Kontexten. Habilitationsschrift München 2013. (Druck in Vorbereitung.)
  • Das Gellen der Tinte. Zum Werk Thomas Klings. Hg. von Frieder von Ammon, Alena Scharfschwert und Peer Trilcke. Göttingen 2012 (= Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien Bd. 9).
  • Ungastliche Gaben. Die Xenien Goethes und Schillers und ihre literarische Rezeption von 1796 bis in die Gegenwart. Tübingen 2005 (= Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte Bd. 123).

Aufsätze und Handbuchartikel

  • "Musik für das 20. Jahrhundert. Ernst Jandls 13 radiophone texte". In: Alice Staškova / Klaus Schenk (Hg.): Experimentelle Literatur in Mitteleuropa. Texte - Kontexte - Material - Raum. Göttingen 2016. S. 119-136.
  • "Lyrikologie." In: Rüdiger Zymner (Hg.): Handbuch Literarische Rhetorik. Berlin / Boston 2015 (= Handbücher Rhetorik 5). S. 221-242.
  • "'Oh Lust am Greifbaren!' - Im Vollbesitz seiner Zweifel als Programmgedicht Peter Rühmkorfs. In: Rüdiger Zymner / Hans-Edwin Friedrich (Hg.): Gedichte von Peter Rühmkorf. Interpretationen. Münster 2015. S. 27-44.
  • "Das Leben Äsops, erzählt von Hans Sachs." In: Bernhard Jahn / Dirk Rose / Thorsten Unger (Hg.): Ordentliche Unordnung. Metamorphosen des Schwanks vom Mittelalter bis zur Moderne. Heidelberg 2014. S. 171-190.
  • "Über pontifikale und profane Dichtung. Hölderlin in der deutschen Lyrik des 20. Jahrhunderts." In: Hölderlin in der Moderne. Kolloquium für Dieter Henrich zum 85. Geburtstag. Hg. von Friedrich Vollhardt. Berlin 2014. S. 147-170.
  • "Ernst Jandls Geschichtslyrik." In: Heinrich Detering / Peer Trilcke (Hg.): Geschichtslyrik. Ein Kompendium. 2 Bde. Göttingen 2013. Bd. 2. S. 1107-1135.
  • "'originalton nachgesprochen'. Antikerezeption bei Thomas Kling." In: Kai Bremer / Stefan Elit / Friederike Reents (Hg.): Antike - Lyrik - Heute. Griechisch-römisches Altertum in Gedichten von der Moderne bis zur Gegenwart. Paderborn 2010 (= Die Antike und ihr Weiterleben Bd. 7). S. 209-240.
  • "Politische Lyrik." In: Dieter Lamping (Hg.): Handbuch Lyrik. Stuttgart / Weimar 2011. S. 146-153.
  • "'Wo bleibt euer Gesang auf die Fußball-Elf?' Über das Fußball-Gedicht in der deutschen Literatur." In: Bernhard Jahn / Michael Schilling (Hg.): Literatur und Spiel. Zur Poetologie literarischer Spielszenen. Stuttgart 2010. S. 167-198.
  • "Über das Gegenteil sprechen. Berlin 1930: Rudolf Borchardts Rede 'Das Geheimnis der Poesie' im Kontext." In: Rudolf Borchardt (= Text + Kritik. Zeitschrift für Literatur. Hg. von Heinz Ludwig Arnold. Sonderband 2007). S. 161-181.
Frieder von Ammon